Focus Raven² bei Campana Testen

Testet das neue Focus Raven² bei uns im Ladengeschäft und Umgebung!

Mit dem neuen Raven² hat sich Focus schon im Vorfeld die Fachwelt um E-MTBs begeistert. Ob das Bike mit den gerade einmal 14kg hält was es verspricht, könnt Ihr ab sofort bei uns testen.

Was macht das Raven² besonders?

Das Raven² kommt als Hardtail auf einen Federweg von 100mm. Motor und Batterie verstecken sich ausbalanciert im Unterrohr. Neu ist, dass die Antriebseinheit nicht, wie bei vielen E-Bikes üblich, einen erhöhten Tretwiderstand bei Geschwindigkeiten über 25km/h erzeugt. Auch wenn die Einheit abgeschaltet ist, wird das Treten nicht schwerer.

Das Raven² lehnt sich an die Geometrie des nicht motorisierten Raven an, das sein Können schon oft im XC Weltcup-Zirkus unter Beweis gestellt hatte. Übernommen wurden dabei laut Hersteller auch die Carbonfaserlegung und die Rohrdimensionen. Diese Eigenschaften findet man am Sitzrohr, dem Tretlager, den Sattelstreben und dem Steuerkopf des Bikes. Dieser Aufbau bietet den vom Raven gewohnten Mix aus Steifigkeit und Komfort.

Das macht das Bike nicht nur bergab zu einer Freude, denn die zusätzlichen 250Wh Power machen sich natürlich vor allem bergauf bemerkbar. Die Anstrengung überträgt sich dadurch direkt in Geschwindigkeit und Fahrspaß und verleitet oftmals dazu, sich eigene Ziele noch ein Stückchen höher zu stecken.

Mit ebendiesem Raven² gelang den MTB-Profis Florian Vogel und Markus Schulte-Lünzum auch die spektakuläre Überquerung der Alpen beim Focus TransAlp 36. Den Rekordversuch einer Alpenüberquerung in nur 36 Stunden unterboten Sie mit dem Bike locker mit 27 Stunden und 20 Minuten.

Wie Ihr das Raven² bei uns testen könnt

Ob Ihr damit nun das Bergische Land überquert, oder auch in die Alpen fahrt, bei uns könnt Ihr das Bike vorab ausgiebig testen. Wir halten das Bike für eines der besten raceorientierten Bikes für den Cross-Country-Einsatz. Wie gewohnt könnt Ihr das bei uns direkt am Laden, oder auf der Balkan-Trasse testen. Ab dem 15. Februar könnt Ihr entweder telefonisch einen Termin ausmachen, oder ihr kommt einfach auf Gut-Glück in den Laden. Ein Besuch lohnt sich immer 😉

Wir unterstützen und beraten Euch gerne zu dem Bike.

Eurer Campana-Team

>> Link zur Infoseite von Focus