Gravel Bikes

In den USA sind Gravel Bikes ein echter Renner, in Europa gewinnen sie zunehmend an Bedeutung. Egal, ob asphaltierte Straße oder unbefestigte Wege – das Gravel Bike macht bezüglich Fahrkomfort keinen Unterschied.

Sven Urlaub in Wales

Adventure by Bike in Mid Wales – Ein Urlaub in der Natur

Ankunft im Urlaub – naturnahes Aberyswyth

Endlich Urlaub nach der langen Saison. Family-Reunion in Aberyswyth, dem neuen Lebensmittelpunkt unserer Tochter für die kommenden drei Jahre, um an ihrer Doktorarbeit zu arbeiten. Schon die Hinfahrt mit dem Auto durch die Brecon Beacons und die Cambrian Mountains war überwältigend. Da verspürte ich direkt Lust mit dem Bike die tolle Landschaft und Natur zu erkunden. Dank Garmin habe ich mir schon ein paar Strecken ausgearbeitet und die ersten Kilometer sind hinter mir. Beeindruckende Landschaft, mächtig hügelig, schmale Straßen, wenig Autoverkehr aber jede Menge Schafe und Natur pur. Wenn das walisische Wetter mitspielt, wartet noch das Elan Valley mit seinen vielen Talsperren und der härteste Anstieg „The Devils Staircase“ mit bis zu 25 Prozent Steigung auf mich.


Devils Staircase, die einsamste Telefonzelle und der einsamste Briefkasten

Devil’s staircase – die angeblich einsamste Straße von Wales gefahren. Von Tregaron nach Abergwesyn. Ein langer Anstieg mit bis zu 25 Prozent Steigung – wirklich mehr als anspruchsvoll für den Urlaub. Dabei laut Reiseführer die einsamste Telefonzelle und den einsamsten Briefkasten passiert. Wer da auf die Idee gekommen ist, diese dort zu platzieren?! Keine Menschenseele weit und breit. Bei tollem Wetter war die Landschaft wieder einmal überwältigend. Muss man gefahren haben!


Mid Wales trail Centre – Bwlch Nant Yr Arian – riding on the Edge

Für zwei Tage habe ich den Crosser gegen mein MTB eingetauscht, weil alle Local Biker gesagt haben, dass ich da hin muss. Nur 20 Fahrminuten von Aberystwyth in die Cambrian Mountains und Sven zum ersten Mal in einem Bike Park. Was wird mich erwarten?!? Beim Visitor centre erst einmal ein paar Infos einholen. Perfekt, jede Menge Outdoor Spaß für die ganze Familie: Bike Trails, Running und Hiking Trails, sowie eine große Fütterungsstelle für die fast ausgestorbenen Roten Milane. Also Spaß im Urlaub für uns alle. Bike ready und los geht es – wieder trockenes Wetter – Top! Erst den Summit Trail in Angriff genommen – Single Trails. Single Trails die ihrem Namen alle Ehre machen: The Italian Job, Drunken Druid, Diggers End, Mark of Zorro und zum Abschluss The Leg Burner. Wow! Fahrspaß pur und für mein Hardtail gut zu bewältigen – Sören würde seinen Spaß gehabt haben.


Abschied – Ein Super Urlaub!

Ich bin begeistert und musste noch einmal in den Trail Park und den Syfydrin Trail abfahren – Mensch hat das Spaß gemacht. Toll was die hier auf die Beine gestellt haben. Ich werde bestimmt wieder kommen! Good bye Tochter Svenja, Good bye Wales!

Rennrad für Triathlon

Welche Rennrad-Typen gibt es?

In Deutschland gibt es derzeit etwa fünf Millionen Rennradfahrer, die alle eines gemeinsam haben: Spaß am sportlichen Fahren auf einem leichten und wendigen Rennrad. Doch genau genommen gibt es schon lange nicht mehr nur »das« Rennrad, sondern eine Vielfalt unterschiedlicher Rennräder, die sich abseits der schmalen Reifen und des charakteristisch geschwungenen Lenkers deutlich voneinander unterscheiden. […]

Gravel Bike Focus Paralane Island

Gravel Bike – Der Alleskönner für jedes Gelände

Man versucht mit dem neuen Bike Segment (Gravel Bike) zwei Welten zu verbinden. Unlimitierter Fahrspaß und maximale Kontrolle sowohl auf der Straße wie im Gelände.

Ein agiles und schnelles Bike musste her, welches sich auf der Straße genauso wohlfühlt wie abseits von asphaltierten Wegen.

Was unterscheidet denn jetzt ein Gravel Bike von einem Crosser bzw. Rennrad?

Weiterlesen